Suchtpräventives Netzwerk LASS 1000 STEINE ROLLEN! Mümmelmannsberg Suchtpräventives Netzwerk LASS 1000 STEINE ROLLEN! Mümmelmannsberg
MUSIKBEREICH

MÄDCHENTREFF

FRAUENZIMMER

SUCHTPRÄVENTIVES NETZWERK


Das Suchtpräventive Netzwerk LASS 1000 STEINE ROLLEN! Mümmelmannsberg ist eine in der Suchtprävention verankerte Einrichtung des Trägervereins "Trockendock e.V.". Finanziert wird es aus Mitteln des Bezirks Hamburg-Mitte, aus dem Bezirksjugendplan und aus zu erwirtschaftenden Eigenmitteln.

Das suchtpräventive Netzwerk sieht die Hauptaufgabe darin, suchtpräventives Denken im Stadtteil zu verbreiten und Bedingungen zu schaffen, in denen Angebote suchtpräventiver Art möglich sind. Es will daran mitwirken, die Lebensqualität im Stadtteil zu erhöhen, um den Menschen ein selbstbestimmtes Leben in Selbstverantwortung zu ermöglichen.

Mit seinen verschiedenen (Unter-) Projekten hat es vor allem die Aufgabe, personale und soziale Kompetenzen zu stärken, Handlungskompetenzen zu vermitteln und durch den souveränen Umgang mit Suchtmitteln den Missbrauch möglichst zu verhindern.

Dabei werden unterschiedliche Methoden angewandt und unterschiedliche Zielgruppen angesprochen. Bei jedem Angebot, jeder Aktion und bei jedwedem Handeln stehen die besonderen Interessen und Bedürfnisse, sowie die jeweilige sozialen und personalen Bedingungen der Menschen, für die das Angebot bereitgestellt wird, im Vordergrund. Für alle Projekte gelten die drei Regeln:

· Keine Drogen/Alkohol im oder am Körper während der Projektnutzung
· Keine Gewalt, keine Androhung von Gewalt
· Keine/r hat mehr Rechte als die/der andere




 

 Tipps & Aktuelles:

alle Meldungen


Suchtpräventives Netzwerk LASS 1000 STEINE ROLLEN! Mümmelmannsberg
Heideblöck 20 a, 22115 Hamburg, FON: 040 / 7151000, FAX: 7200 77 28, E-Mail: , Impressum